Kohlgerichte,  Mabon - Samhain

Weißkohl

Zur Zeit gibt es wundervollen Weißkohl. Ich mag fast jede Kohlart, aber Weißkohl gehört zu meinen Lieblingen. Meine Großmütter und meine Mutter haben ihn meistens sehr fleischlastig auf Speck oder Kassler gekocht. Das ist nicht so meines, ich essen zwar Fleisch, aber sehr mäßig und so ist dieses Rezept entstanden.

Kochgerät: Gußeiserne Schmorpfanne mit Deckel

2 mittelgroße Köpfe Weißkohl 
1 große Zwiebel 
2 Möhren 
100 g Schinkenwürfel 
2 Eßl. Butter  
3 Eßl. Rapsöl 
2 Lorbeerblätter 
geräuchertes Paprikapuver edelsüß,
weißer Pfeffer, Koriandersaat, Kreuzkümmel 
1/4 l Gemüsebrühe

Zwiebeln und Möhren sehr fein schneiden. Den Kohl vierteln, Strunk entfernen und kleinschneiden. Das Fett erhitzen. In der Pfanne die Schinkenwürfel, Zwiebel und Möhren anschmoren. Nach und nach den Kohl zugeben. Wenn die Hälfte des Kohles in der Pfanne ist, Pfeffer, Koriander und Kreuzkümmel im Mörser zerstossen und mit dem Paprikapulver zum Kohl geben. Nun ein weiteres Viertel des Kohls zugeben und gut durchmischen. Alles ein wenig runterschmoren lassen. Dann das letzte Viertel unterarbeiten und die Gemüsebrühe zugeben. Deckel drauf und bei 180° im Ofen für 45 Minuten schmoren lassen. Da fast alle Schmorkohlgerichte am besten schmecken, wenn sie gut durchgezogen sind, koche ich den Kohl schon immer einen Tag vorher. Dazu schmecken Kartoffelpürre oder Nudeln (Fafalle oder breite Bandnudeln) Manchmal, wenn noch etwas Kohl übrig ist, mache ich diese Variation. Variation: Kohl zusätzlich mit Sojasauce und Currywürzen und etwas Cashewmilch zugeben. Dazu passt Reis!

Seit über 40 Jahren wandle ich, poetisch gesprochen, auf dem alten Pfad und beschäftige mit mit Druidcraft, Tarot und Raunächten. Dazu schreibe ich und halte auch Vorträge. Eine weitere Leidenschaft ist das Kochen und darum geht es hier.

2 Kommentare

  • birgit

    derzeit bin ich wirklich begriffsstutzig
    – hab ich doch lang überlegt ob der kohl in vierteln geschmort wird und der strunk kleingeschnitten ‍♀️ hätte ja mal das foto anschauen können
    das rezept steht ganz oben auf der einkaufsliste
    ganz toll dass es hier wieder ein kochbuch gibt

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert